Filmhaus Bielefeld
....................................................................................................................................................................................
THEMA 2021: TAUSCH  Hans im Glück beginnt seinen Tauschhandel mit einem Goldklumpen und endet mit leeren Händen, aber glücklich. // Schon als Kinder entwickeln wir die Lust auf Anderes: wir tauschen unsere Sammelkarten, Spielzeuge, Comics mit anderen Kindern und komplettieren erste Sammlungen. Auf dem Pausenhof geben wir unser Wurst- gegen ein Käsebrot her und für die Hausaufgaben kassieren wir einen Schokoriegel. // Später tauschen wir Briefmarken, Schallplatten, Fanartikel und werden zu Experten. Bei Klassentreffen, Beerdigungen und nach dem Urlaub tauschen wir Erinnerungen aus. Auf der Suche nach neuen Erfahrungen wechseln wir Blicke, Küsse und bisweilen den Partner oder toben uns im Internet mit vorgetäuschter Identität aus: Ich ist ein anderer! Am Unfallort möchten wir nicht in der Haut des Opfers stecken. Bei der Arbeit tauschen wir unsere Arbeitskraft gegen den Stundenlohn und wechseln nach Feierabend in den Freizeitdress. Als Senioren ziehen wir von unserer Wohnung ins Altersheim. // Der Tauschakt kann das Überleben sichern. Wir freunden uns beim Tauschhandel mit Fremden an und sichern damit vielleicht sogar den Frieden. Beim Tausch von Gold gegen Glasperlen wurden die Ureinwohner getäuscht und bezahlten ihre Gutgläubigkeit mit Versklavung oder Tod. // Die Physik erklärt den Wärmetauschprozess zwischen Erde, Luft und Wasser, doch der Klimawandel macht deutlich, dass der Mensch kein fairer Tauschpartner für die Natur ist: abgebaute Ressourcen werden mit Plastikmüll aufgefüllt. Ewiges Wachstum? Ein Täuschungsmanöver.
....................................................................................................................................................................................